SUMMER – ein biodiverser Bienentag

Anmeldung

Teil 1 Altes Schulhaus Tschiertschen
12.45h: Imkerei Vortrag Linus Kempter, Imker, bienen.ch
Was ist Imkerei? Verschiedene Imkereiarten und Bienenrassen.

14.15h: Das wilde Leben und Überleben von Wildbienen und InsektenReferat Brigitte Käser, Biologin, Naturfreunde Schweiz
Lebenszyklus und Lebensgrundlagen von Wildbienen.

15.30h: Gartenbegehung bei Janine Gisler, Aegerta
Der Gärtner Michael Nef erläutert Aspekte aktiver Biodiversitätserhöhung. Zvieri mit Honig und anderem.
Bis 17.00h

Teil 2 Bergrestaurant Hühnerköpfe
18.15h: «more than honey» Filmvorführung 

Die Honigbiene schwebt in höchster Gefahr. Sie verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge beobachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene ist undenkbar.
Regie: Markus Imhoof.

20.00h: Nachtessen
Das Hühnerköpfeteam kocht ein spannendes Menu rund um Honig.

Individuelle Heimreise oder Übernachtung auf den Hühnerköpfen beim tollen Gastgeberteam von Tobias Alderliesten.

Weitere Informationen im PDF oder auf www.pro-tschiertschen-praden.ch

Kosten
Teil 1 CHF 30.-, Teil 2 CHF 35.-, Ganzer Tag CHF 60.-
(Kinder im Teil 1 kostenlos)

Organisator
Pro Tschiertschen-Praden

Start — Ende
27. Juli 2019, 12:45 — 27. Juli 2019, 21:00

Adresse
7064 Altes Schulhaus Tschiertschen